Auteur Sujet: station multimédia Zenec ZN-NC2010  (Lu 35873 fois)

0 Membres et 1 Invité sur ce sujet

Hors ligne pr Burp

  • Membre
  • **
  • Messages: 237
  • Pays: fr
  • Karma: 0
  • Sexe: Homme
  • ... en causerie automobilière
station multimédia Zenec ZN-NC2010
« le: 10 juillet 2009 à 00:36:13 »
Une station Multimédia Zenec spécialement conçue pour les VW/Seat ..    -   le Mercredi 08 juillet 2009
 
Entre le kit main libre, le GPS, l'autoradio, le lecteur DVD and co, certains habitacles se transforment en véritables postes de pilotage, particulièrement dans les autos des gros rouleurs ! Cette station multimédia Zenec ZN-NC2010 se paye le luxe de regrouper l'ensemble de ces fonctions dans le format d'une autoradio double-din. Ne vous ruez pas tout de suite dessus car tout d'abord l'investissement est conséquent(1299 €), mais surtout il s'agit d'une affectation spécifique à certains véhicules du groupe VAG.

Elle est compatible avec : Golf V, Golf VI, Tiguan, Eos, Passat, Passat CC, New Jetta, New Caddy, Touran et Scirocco, mais aussi Seat Altea, Leon 2, Toledo 2 pour lesquelles une entretoise d'adaptation est disponible en concession.

Concrètement la source permet de lire tous types de formats, via différentes entrées : Lecteur CD, DVD etc, lecteur Carte SD, compatible Bluetooth pour les transferts des données d'un téléphone portable, et une médiabox avec port USB, connexion Ipod et prise A/V Jack pour la connexion d'un appareil nomade.

La navigation reprend la carte de 43 pays, avec un menu et un guidage disponibles en 28 langues. L'écran offre alors un affichage de la carte 2D ou 3D incluant la fonction zoom aux intersections et le rendu réel des panneaux.

Pour le kit main libre on retrouve du Parrot CK5050.

Tout ce beau monde se pilote depuis l'écran tactile 6,5/16:9 haute résolution, et depuis les commandes et l'écran d'origines puisque tout reste fonctionnel !

Une machine qui ne souffre d'aucun défaut apparent, à part peut être du manque d'image de la marque Zenec en France (ce qui n'est pas le cas en Allemagne).

http://news.caradisiac.com/Une-station-Multimedia-Zenec-specialement-concue-pour-les-VW-Seat-722
Depuis le 13 février 2009: Golf 6 carat tdi 140, BVM6, 5 portes, sellerie noir titane, jantes Cleveland, peinture gris titane, Alarme, Media-In', Vitres surteintées

Hors ligne pr Burp

  • Membre
  • **
  • Messages: 237
  • Pays: fr
  • Karma: 0
  • Sexe: Homme
  • ... en causerie automobilière
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #1 le: 10 juillet 2009 à 00:48:24 »






« Modifié: 11 juillet 2009 à 23:49:13 par pr Burp »
Depuis le 13 février 2009: Golf 6 carat tdi 140, BVM6, 5 portes, sellerie noir titane, jantes Cleveland, peinture gris titane, Alarme, Media-In', Vitres surteintées

funky

  • Invité
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #2 le: 10 juillet 2009 à 18:32:09 »
quid du dynaudio qui doit nécessiter une sortie basse pour alimenter l'ampli ?

Peut on brancher l'antenne et le micro du blutooth de la golf et l'entrée video pour la camera de recul ?

Bref, la connectique est elle compatible et reconnue ?

Qu'en est il de la qualité sonore, réception radio etc ?

Auquel cas, je suis sérieusement intéressé.  

funky

  • Invité
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #3 le: 10 juillet 2009 à 18:40:35 »
pour ceux qui pijent l'allemand :






Kurzbeschreibung:

Zenec NC2010. Wiedergabe von CD, CD-R/RW, MP3, WMA, DVD, DVDñR/RW, DVD-MP3, MPEG4, DiVX 6, VCD, SVCD, AVI, JPEG, Picture CD, Regional Code 2, integrierter Dolby Digital Decoder, elektronisches (ESP) und mechanisches Anti-Shock System, Last-Playback- Memory Funktion, 6.5"/16:9 LCD Display mit Touchscreen-Steuerung, digitales TFT LCD Panel (deutlich schärferes Bild), nicht spiegelnde Anti-Glare Beschichtung, hohe Leuchtdichte 500 cd/m2, hohe Auflösung 1200 x 234 (280'800 Pixel), Betrachtungswinkel links/rechts > 60ø/ oben > 30ø/unten > 60ø, integriertes Parrot Bluetooth-Modul mit CK5050+ Chipset - User updatefähige Firmware (für neue Handymodelle) - und mit internem und externem Mikrofon, integrierter iPod- / iPhone Direktanschluss, auch für iPod Videowiedergabe, integrierter SD- Kartenleser - SDHC kompatibel (bis 4 GB), USB-Port 2.0, Dual-Zone-Funktion, Diebstahlschutz durch Sicherheitscode, eingebaute Digitalendstufe mit 4 x 50 Watt, neuer RDS Tuner mit optimierten Empfangseigenschaften, automatische Senderspeicherung (BSM), 30 Stationsspeicherplätze (18 UKW/12 MW), RDS, Video Out (NTSC), 1 x AV-In (Cinch), 1 x Video In für Rückfahrkamera mit automatischer Umschaltfunktion, 2-CH Vorverstärkerausgänge ohne Lautstärkeregelung, 5.1 Vorverstärkerausgänge (Front, Rear, Center, Subwoofer), MOST-Stecker Direktanschluss für Stromversorgung + Lautsprecheranschlüsse, Tastenbeleuchtung im VW-Design (Weiss/Rot), inklusive IR-Fernbedienung, inklusive Media-Link-Box, inkl. externem Mikrofon.Navigationsfeatures:Karten von 43 Ländern West- und Osteuropas auf 4 GB SD-Karte vorinstalliert, Sprachführung in 28 Sprachen, Displayanzeige in 28 Sprachen, 400 MHz Prozessor (128 MB SD RAM), integrierter GPS-Empfänger, externe TMC Box im Lieferumfang enthalten, Zieleingabe über Adresse, Postleitzahl, P.O.I., Längen- und Breitengrad, gespeicherte/zuletzt gefundene Ziele, Fahrtstreckenanzeige während der Zielführung (Distanz/Zeit), Kartendarstellung umschaltbar von 2-D auf 3-D Landscape und 3-D Citymap, Smart-Zone Funktion an Kreuzungen/Abbiegepunkten, Splitscreen Modus, Real Signpost Rendering, TTS "Text-to-Speech" Funktion, Fahrspurassistent, Tunnel Mode, umfangreiche Premium P.O.I.-Datenbank, Auswahl nach aktueller Position, Zielangabe, entlang der geplanten Route, Fahrcomputer: Konfigurierbare Ausgabe von drei Zusatzinfos in der Navigationsanzeige, mit Auswahl von Ankunftszeit, Fahrtzeit, Geschwindigkeit, Himðmelðsðrichtung, Höhe über Meer, etc.



Ausführliche Beschreibung:


Die neue Generation der E>GO Naviceiver besticht durch eine sehr umfangreiche und hochwertige Ausstattung. Daher ist diese Produktseite sehr umfassend, aber auch äusserst informativ. Wir empfehlen Ihnen sich die folgenden Inhalte in Ruhe anzusehen, um sämtliche Informationen über das Gerät zu erfahren.

E>GO Naviceiver - 100 % passgenau

Navigation, Entertainment, Kommunikation – der Naviceiver ZE-NC2010 ist ein komplexes Navigations- und Multimediasystem mit immensem Funktionsumfang. ZENECs neues Topmodell harmoniert optisch perfekt mit dem GOLF VI und allen Fahrzeugen, die der GOLF V Plattform angehören – dem VW GOLF V, Jetta, EOS, Passat, Caddy, Tiguan, Touran, Scirocco ’08 – sowie mit den SEAT-Modellen Altea, Leon und Toledo (neue Einbaublende erforderlich).

Aufgrund der weißen Tastenbeleuchtung und der angepassten Gestaltung der Bedienfront fügt sich der E>GO nicht nur perfekt in die jeweilge Fahrzeugoptik ein, sondern integiert sich auch mühelos in die bestehende Fahrzeugelektronik. ZE-NC2010 lässt sich ohne aufwändige Montagearbeiten und ohne jeglichen Zusatz-Adapter in die Originaleinbauschächte aller Autos mit GOLF V und GOLF VI Plattform einbauen: einfach Originalradio ausbauen, E>GO einbauen und losfahren. Auch der Anschluss an die werkseitig verbaute Lenkradfernbedienung ist kein Problem: E>GO einfach nur mit dem bestehenden Stecker verbinden – die Funktionalität der werksseitig installierten Komponenten bleibt in vollem Umfang erhalten.
ZENEC E>GO – genial einfach, optisch perfekt.


Die allgemeinen Features



Navigation, Entertainment, Kommunikation – nach dem Motto „Alles muss möglich sein“ überzeugt der ZE-NC2010 durch eine Fülle von Ausstattungsfeatures.

Das eingebaute CD/DVD-Laufwerk spielt alle gängigen AV-Formate; der neue optimierte RDS-Tuner garantiert Radio-Empfang in Top-Qualität. Die leistungsstarke 4 x 50 Watt Digital-Endstufe sorgt zusammen mit dem integrierten Dolby Digital Decoder für eine beeindruckende Klangqualität.

Upper Class ist auch das 6,5“ Touchscreen-Display: Ein innovatives TFT LCD Panel ermöglicht erstklassige Bilder – scharf, brillant und kontrastreich. Das Display ist mit einer speziellen Anti-Glare Oberfläche beschichtet, so dass eine nicht spiegelnde Bildwiedergabe auch unter weniger optimalen Lichtverhältnissen gewährleistet ist.

Auch beim eingebauten Bluetoothsystem setzt ZENEC auf Technologie vom Feinsten. Der ZE-NC2010 ist mit dem CK5050+ Parrot BT-Modul bestückt, das ein bequemes Freisprechen und Audiostreaming (A2DP, AVRCP) ermöglicht; das Bluetooth-Modul verfügt zudem über eine updatefähige Firmware. Über den SD-Kartenleser können Musik, Filme oder Fotos ohne Umwege auf dem E>GO wiedergegeben werden. Selbstverständlich wird auch die iPod/iPhone-Wiedergabe unterstützt – mit dem ZE-NC2010 können jetzt auch Videos vom iPod wiedergegeben und gesteuert werden, einschließlich der Darstellung der Album-Cover. USB-Port, iPod-Anschluss und Cinch A/V-Eingang befinden sich an der im Lieferumfang enthaltenen Media-Link-Box. Über diese Box kann man Zusatzkomponenten schnell anschließen und wieder ausstecken. Der Anschluss von weiteren Signalquellen und Zusatzkomponenten wie DVB-T Tuner, Rückfahrkamera oder Kopfstützenmonitore ist jederzeit möglich.

Selbstverständlich lassen sich alle Funktionen auf dem hoch auflösenden Monitor via Touchscreen steuern, angefangen bei der Bedienung des DVD-Players, über den iPod und die integrierte Navigation bis hin zu den Zusatzkomponenten.

Die nahtlose Integration in das Fahrzeug


Der Anschluss an die werksseitig eingebaute Lenkradfernbedienung ist kein Problem: Einfach mit dem vorhandenen Stecker verbinden, und den E>GO via Lenkradfernbedienung steuern.

 

Der Anschluss an eine bereits vorhandene Multifunktionsanzeige (MFA+) ist kein Problem: Angezeigt werden Navigationspfeile, Tefefonnummern und gespeicherte Namen sowie Stations- und Track-Informationen der Quellen Radio/CD/USB etc.

Das Main GUI


Bei der Entwicklung des neuen Naviceivers lag ein besonderes Augenmerk auf der Vereinfachung der Bedienbarkeit. Das graphische User Interface – kurz GUI – wurde deshalb noch übersichtlicher gestaltet und in zwei Bedienzonen unterteilt. Die Menüs sind auf den ersten Blick verständlich und intuitiv zu bedienen.

    Seite 1

    Seite 2

    Multi Zone Menü


Das Bluetoothmodul

Der ZE-NC2010 ist mit dem CK5050+ BT-Modul vom Freisprech-Spezialisten Parrot bestückt, denn auch bei dem integrierten Bluetoothmodul selbst setzt ZENEC auf die neueste Technologie.

Telefonieren Sie drahtlos und spielen Sie die auf Ihrem Handy gespeicherte Musik ab, ZENECs Naviceiver ermöglicht eine umfassende Kopplung und den bequemen Betrieb eines bluetoothfähigen Handys vom ZE-NC2010 Steuergerät aus. Sie benötigen also keine Einbausätze, Halterungen und Kabel oder gar Zusatzlautsprecher im Fahrzeug-Innenraum.

Audiostreaming
 

Neben der Freisprech-Anwendung lassen sich auch die auf dem Handy gespeicherten Audiofiles (Audiostreaming via A2DP mit AVRCP-Profil) auslesen und in hervorragender Qualität über die Autolautsprecher wiedergeben. Zusätzlich zu den Steuerfunktionen besteht dabei auch die Möglichkeit, Informationen zu den Musiktiteln zu übertragen.

Bequemes Freisprechen

Das neue Parrot Bluetoothmodul markiert einen Qualitätssprung in Sachen mobiler Kommunikation: Über ein multidirektionales, frei positionierbares Mikrofon mit einfacher Befestigung an der A-Säule wird eine brandneue Technologie zur Signalverarbeitung bereitgestellt, das “Parrot Beam-forming”, mit dem Ihre Stimme wesentlich besser erfasst und störende Umgebungsgeräusche sowie lästige Halleffekte noch effizienter unterdrückt werden.


Hands-Free während der Fahrt – die Nummer des Anrufers, Telefonbucheinträge und weitere Informationen werden auf dem Display des ZE-NC2010 übersichtlich angezeigt. Das Adressbuch des Naviceivers wird automatisch mit den Einträgen des Mobiltelefons synchronisiert. Das Parrot-Modul ermöglicht eine alphanumerische Sortierung von Telefonbucheinträgen mit zusätzlicher Suchfunktion - ein Feature, das gerade bei professioneller Nutzung eine enorme Erleichterung beim Auffinden von Telefonbucheinträgen garantiert.

Weitere bestechende Features

    * Wahlwiederholung
    * Umschaltung zwischen Freisprecheinrichtung und Handy um ein Gespräch gegebenenfalls auf dem Mobiltelefon fortzusetzen
    * Speicher für gewählte Rufnummern und angenommene Anrufe
    * Kopplung von bis zu 5 Mobiltelefonen, Verwaltung und Hosting von bis zu 1000 Telefonbucheinträgen


Immer auf dem neuesten Stand

Die Firmware der Bluetooth-Komponente des ZE-NC2010 lässt sich bequem über USB Stick updaten, beispielsweise wenn ein neues Handymodell oder Businessphone im Fahrzeug zum Einsatz kommen soll. So kann die Palette der kompatiblen Mobiltelefone jederzeit erweitert werden – mit dem ZE-NC2010 sind Sie immer auf dem neuesten Stand.
Die GPS Navigation


Zielsicher via Touchscreen in ganz West- und Osteuropa navigieren – mit seinem integrierten Navigationssystem weist Ihnen der Naviceiver ZE-NC2010 in mehr als 43 Ländern zuverlässig den Weg. Aufgrund des 400 MHz Hauptprozessors (128 MB SD RAM) und der optimierten Nav-Engine Software iGO8 ist die Streckenberechnung sehr schnell.

Zieleingabe

Das gewünschte Ziel eingeben, dabei zwischen den vielfältigen Möglichkeiten der Ziel- und Routeneingabe auswählen – über Adresse, PLZ, P.O.I., gespeicherte/zuletzt gefundene Ziele, usw. – und schon kann es losgehen: Ihr elektronischer Copilot leitet Sie ohne Umweg zum Ziel und nennt, falls gewünscht, relevante Punkte wie Tankstellen, Hotels, Restaurants, Parkplätze etc.


Kartendarstellungen


Eine klare graphische Kartendarstellung, bei der verschiedene Maßstäbe und Ansichtsmodi in 2- und 3-D zur Verfügung stehen, präzise Sprachansagen (28 Sprachen) und eine leicht verständliche GUI-Darstellung (28 Sprachen) ermöglichen eine unmissverständliche Navigation. Die TTS-Funktion (Text to Speech) mit Ansagen von Straßennamen und Fahrtrichtungen macht die Zielführung noch komfortabler und sicherer.

Die automatische Zoomfunktion an Kreuzungen oder Kreisverkehren sorgt dafür, dass auch an schwierigen Verkehrspunkten keinerlei Verwirrung aufkommt. Der Tunnel Modus und Fahrspurassistent sowie die 3-D Landscape oder 3-D Citymap Ansichten (mit Gebäuden, Sehenswürdigkeiten, Stadtplänen), erleichtern die Navigation genauso wie der Splitscreen Modus oder das ‘Real Signpost Rendering’, d.h. die Anzeige der Autobahnschilder in Echtzeit direkt auf der Karte.


Splitscreen-Mode

Eine Besonderheit stellt die Möglichkeit des geteilten Bildschirms dar. Egal ob Sie Radio hören oder die Musik von anderen Audio Quellen genießen: Mit einem Fingerdruck aktivieren Sie den Splitscreen-Modus und sind jederzeit über den nächsten Abbiegevorgang informiert.


TMC und TMC Pro


Mit der TMC bzw. TMC Pro (Freischaltung optional und nur für Deutschland) Funktion werden Sie rechtzeitig über Staus auf Ihrer Route informiert und auf Wunsch automatisch umgeleitet. Einfach das entsprechende Menü anwählen, und Sie bekommen sämtliche relevanten Daten auf der Karte angezeigt.


Für eine Freischaltung der TMC Pro Funktion ist die Code Karte ZE-NC-TMCPRO erforderlich. Diese Karte erhalten Sie bei jedem authorisierten ZENEC Partner oder im ACR Webshop. Alternativ kann TMC Pro auch via Kreditkarte direkt über Naviextras freigeschaltet werden.

Karten-Updates mit Naviextras

Wussten Sie, dass sich jedes Jahr 20 % der europäischen Straßen ändern? Neue Straßen werden gebaut, bestehende verändert, neue Verkehrsvorschriften und Geschwindigkeitsbegrenzungen kommen hinzu – und noch dazu werden jeden Tag neue Restaurants, Hotels und andere Geschäfte eröffnet.

Mit aktuellen Karten können Sie unliebsame Überraschungen und Umwege vermeiden, früher an Ihr Ziel kommen und sicherer fahren.

 
Über das Online-Portal naviextras.com können Sie die Navigations-Karten des ZE-NC2010 aktualisieren, die Navisektion um zusätzliche Karten erweitern oder sich die neuesten 3-D-Stadtpläne herunterladen. Jederzeit, beispielsweise auch mitten in der Nacht oder noch während einer Reise. Das Online-Portal naviextras.com macht es Ihnen leichter als je zuvor, Ihr Navigationssystem immer auf den aktuellsten Stand zu bringen und individuell zusammenzustellen.

Bei www-naviextras-com finden Sie folgende Möglichkeiten:

    * Karten-Updates: mit den aktuellsten Karten noch bequemer ans Ziel kommen
    * zusätzliche Karten und P.O.I.-Datenbanken - Sie haben dabei die Auswahl zwischen mehr als 60 Ländern weltweit
    * zusätzliche 3 D-Orientierungspunkte: dreidimensionale Abbildungen berühmter Gebäude und Sehenswürdigkeiten sowie realistische Geländedarstellungen (Berge, Hügel und Täler)
    * zusätzliche Stimmen und Sprachen


Anschluss von USB und iPhone/iPod

Besonders praktisch: USB-Port mit iPod-Anschlussmöglichkeit und Klinke 3.5mm A/V-Eingang befinden sich an der im Lieferumfang enthaltenen Media-Link-Box. Mit Hilfe dieser Box, die sich unkompliziert in der Mittelkonsole oder im Handschuhfach unterbringen lässt, kann man Zusatzkomponenten schnell anschließen und bei Bedarf wieder entfernen.
E>GO kompatible Fahrzeuge

Kompatibilität:

Der ZE-NC2010 passt in die folgenden Fahrzeuge in der Tabelle. Ausgeschlossen sind Fahrzeuge mit einem DynAudio Soundsystem. Auch eine Montage in den VW Touareg, Sharan und T5 ist aufgrund der unterschiedlichen Elektronik und Bauform nicht möglich. Hierfür bieten wir andere Systeme an...Anruf genügt.

VW Golf VI     ab 08/2008           VW Golf V          ab 09/2003
VW Jetta         ab 08/2005           VW Scirocco            ab 2008
VW Tiguan           ab 2007           VW Touran          ab 03/2003
VW Passat      ab 03/2005           VW Passat CC     ab 08/2008
VW Eos          ab 05/2006           VW Caddy           ab 07/2004

E>GO erweitern

ZENEC All-In-One – das bedeutet nicht nur volle Kompatibilität beim Abspielen aller gängigen Audio/Video-Formate, sondern auch die problemlose Integration von weiteren ZENEC-Geräten, wie z. B. DVB-T Tuner, Rückfahrkamera oder verschiedenster Monitore für perfektes Rear Zone Entertainment.
 

E>GO Features im Überblick

Der integrierte DVD/CD/MP3/WMA-Player


    * Wiedergabe von CD, CD-R/RW, MP3, WMA, DVD, DVD±R/RW, DVD-MP3, MPEG4, DivX6, VCD, SVCD, AVI, JPEG, Picture CD
    * Regional Code 2
    * integrierter Dolby Digital Decoder
    * elektronisches (ESP) und mechanisches Anti-Shock System
    * Last-Playback-Memory Funktion

Der integrierte 6.5" LCD Monitor

    * 6.5"/16:9 LCD Display mit Touchscreen-Steuerung
    * Anti-Glare Beschichtung
    * hohe Leuchtdichte 450 cd/m2
    * hohe Auflösung 1440 x 234 (336960 Pixel)
    * großer Betrachtungswinkel links/rechts > 60°/ oben > 30°/ unten > 60°

Der RDS-Tuner

    * Radio Daten System (RDS)
    * UKW/MW-Tuner
    * 30 Stationsspeicherplätze (18 UKW/12 MW)
    * Automatische Senderspeicherung (BSM)

Das GPS-Navigationssystem

    * Karten von 43 Ländern West- und Osteuropas auf 4 GB SD-Karte vorinstalliert
    * West-Europa: Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Großbritannien, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Spanien, Schweden, Schweiz, Vatikan
    * Ost-Europa: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Estland, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Moldawien, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Weißrussland
    * Sprachführung in verschiedenen 28 Sprachen
    * Menüführung in verschiedenen 28 Sprachen
    * TMC und TMC Pro (nur Deutschland)
    * externe TMC Box im Lieferumfang erhalten
    * Zieleingabe über Adresse, Postleitzahl, P.O.I., Längen- und Breitengrad, gespeicherte/zuletzt gefundene Ziele
    * Fahrtstreckenanzeige während der Zielführung (Distanz/Zeit)
    * Kartendarstellung umschaltbar von 2-D auf 3-D Landscape und 3-D Citymap
    * Smart-Zoom Funktion an Kreuzungen/Abbiegepunkten
    * Splitscreen Modus
    * Autobahnfahrspurassistent mit realistischer Anzeige von Autobahnschildern
    * TTS "Text-to-Speech" Funktion
    * Tunnel Mode
    * umfangreiche Premium P.O.I.-Datenbank, Auswahl nach aktueller Position, Zielangabe, entlang der geplanten Route
    * Fahrtcomputer: Konfigurierbare Ausgabe von drei Zusatzinfos in der Navigationsanzeige, mit Auswahl von Ankunftszeit, Fahrtzeit, Geschwindigkeit, Himmelsrichtung, Höhe über Meer, etc.

Die A/V-Anschlussmöglichkeiten

    * 2 x RCA Video Out (NTSC)
    * 1 x RCA AV-In
    * 1 x RCA Video In für Rückfahrkamera mit automatischer Umschaltfunktion
    * 2-CH Vorverstärkerausgänge ohne Lautstärkeregelung
    * 5.1 Vorverstärkerausgänge (Front, Rear, Center, Subwoofer)

Die sonstigen Merkmale

    * integrierter SD-Kartenleser – SDHC kompatibel (bis 8 GB)
    * integriertes Parrot Bluetooth-Modul mit internem und externem Mikrofon
    * integrierter iPod-/iPhone 3G Direktanschluss, auch für Videowiedergabe
    * USB Port 2.0 Port (Leistungsabgabe max. 500 mA)
    * inklusive Media-Link-Box
    * Diebstahlschutz durch Eingabe eines Sicherheitscodes
    * eingebaute Digitalendstufe mit 4 x 50 Watt
    * Multi-Zone Funktion
    * Tastenbeleuchtung weiß
    * Menüführung in verschiedenen Sprachen: englisch, estnisch, tschechisch, deutsch, holländisch, französisch, italienisch, norwegisch, polnisch, portugiesisch, rumänisch, spanisch
    * inklusive 2 IR-Fernbedienungen
« Modifié: 10 juillet 2009 à 18:42:47 par funky »

funky

  • Invité
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #4 le: 10 juillet 2009 à 18:43:42 »
Voici la photo de derrière du RNS 510 :



Ca a l'air d'être du multiplexé.

Ca m'étonnerait que l'installation soit plug and play   :triste:
« Modifié: 10 juillet 2009 à 18:47:11 par funky »

Hors ligne Chti_Guillaume

  • Membre Hyperactif
  • ****
  • Messages: 2065
  • Clamart
  • Karma: 0
  • Sexe: Homme

  • TSI 122 BVM6
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #5 le: 27 juillet 2009 à 22:58:21 »
http://www.zenec.com/index.php?id=335&L=1

En anglais toujours plus facile qu'en allemand  :ptdr:

Pour les questions fréquentes, voici la FAQ:

Frequently asked questions


Is the OE installed CD-changer still working in my car, with the ZE-NC2010?

Answer: The ZE-NC2010 does not offer an input for OE installed CD-changer units.

 

Can I continue to use the OE installed GPS-anntenna of my car?

Answer: Yes, the OE mounted GPS antennas are flawlessly working with the ZE-NC2010.

 

Can I connect and continue to use the OE installed hands-free kit with the ZE-NC2010?

Answer: No, this is not possible.

 

Is the parking assistance feature still working in my car, after the install of the ZE-NC2010?

Answer: Yes, but the functionality is (currently) reduced to acoustical warnings and the car dealer needs to reprogram the CAN for this feature to work properly. The RCD 210 needs to be enabled in the CAN.

 

Are the parking sensors still operational after the install of the ZE-NC2010?

Answer: Yes, the parking sensors continue to work as before.

 

Will the ZE-NC2010 display data or adjustment options of the A/C and the rear view camera?

Answer: No, this is not possible.

 

Is the ZE-NC2010 compatible to my Dynaudio sound sytem?

Answer: No, the Dynaudio sound system is not supported.

 

What phone number is dialed, with the ZE-NC2010 in voice tag dial mode?

Answer: The ZE-NC2010 will dial the cell phone number. Please pay attention, that the cell phone number must be saved in the category "mobile number" in the phone book of your cell phone.
[align=center]
[/align]

Hors ligne Chti_Guillaume

  • Membre Hyperactif
  • ****
  • Messages: 2065
  • Clamart
  • Karma: 0
  • Sexe: Homme

  • TSI 122 BVM6
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #6 le: 27 juillet 2009 à 23:02:53 »
Ce qu'il faut retenir:

Ne fonctionnent pas

Dynaudio et caméra de recul, ancien système bluetooth.

Fonctionnent

Climatronic, radars de recul, GPS (possibilité d'utiliser l'antenne de toit extérieure), Media-In, Aux-In, Radio, CD/DVD, système bluetooth intégré (possibilité d'utiliser le micro déjà intégré dans la voiture ou celui du Zenec), affichage GPS/Infos audio sur l'ODB, etc
[align=center]
[/align]

Hors ligne ornicar

  • Membre
  • **
  • Messages: 31
  • LYON
  • Karma: 0
  • Sexe: Homme
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #7 le: 06 septembre 2009 à 08:08:28 »
Bonjour à tous. Pensez vous qu'il soit possible d'acheter et faire installer le ZENEC NC2010 directement en concession?  Merci 

bulltdi

  • Invité
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #8 le: 06 septembre 2009 à 11:26:48 »
oui il peuvent te l installer

Gougloux

  • Invité
Re : Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #9 le: 09 septembre 2009 à 11:15:03 »
Ce qu'il faut retenir:

Ne fonctionnent pas

Dynaudio et caméra de recul, ancien système bluetooth.

Fonctionnent

Climatronic, radars de recul, GPS (possibilité d'utiliser l'antenne de toit extérieure), Media-In, Aux-In, Radio, CD/DVD, système bluetooth intégré (possibilité d'utiliser le micro déjà intégré dans la voiture ou celui du Zenec), affichage GPS/Infos audio sur l'ODB, etc

Au niveau des radars de recul... je suppose qu'on entend toujours le bip bip bip mais qu'on ne voit plus le petit schéma du véhicule, c'est ça ???

Au niveau de la clim, un peu pareil ou on voit le petit dessin ?

Hors ligne Chti_Guillaume

  • Membre Hyperactif
  • ****
  • Messages: 2065
  • Clamart
  • Karma: 0
  • Sexe: Homme

  • TSI 122 BVM6
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #10 le: 09 septembre 2009 à 13:05:23 »
Non c'est la caméra de recul (appelée Rear Assist sur le catalogue) qui ne fonctionne plus. Pour les infos du radar de recul (Park Pilot dans la doc) tout est présent (schéma du véhicule et bip bip), ainsi que pour la climatisation.
[align=center]
[/align]

Hors ligne Antares

  • Administrateur
  • Membre Hyperactif
  • ******
  • Messages: 2477
  • Pays: be
  • Liege, Belgioum
  • Karma: 11
  • Sexe: Homme
  • There is no place like 127.0.0.1
    • VAG-Antares.net
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #11 le: 12 septembre 2009 à 18:26:07 »
Vous avez vu ce qui est attendu en septembre, pour la Golf VI :




http://www.incarbox.com/2010-vehicule.html

Hors ligne ornicar

  • Membre
  • **
  • Messages: 31
  • LYON
  • Karma: 0
  • Sexe: Homme
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #12 le: 13 septembre 2009 à 10:10:06 »
Et bien voila qui est clair! il me plait ce zenec...

Hors ligne Antares

  • Administrateur
  • Membre Hyperactif
  • ******
  • Messages: 2477
  • Pays: be
  • Liege, Belgioum
  • Karma: 11
  • Sexe: Homme
  • There is no place like 127.0.0.1
    • VAG-Antares.net

raf59

  • Invité
Re : station multimédia Zenec ZN-NC2010
« Réponse #14 le: 31 janvier 2010 à 11:45:52 »
Salut à tous,

En complément de toutes ces infos.

Dernière mise à jour faite hier sur mon zenec 2010 (can 7.3) et depuis les infos de l'OPS s'affiche sur mon autoradio et les infos navigation s'afffichent sur l'ecran de mon tableau de bord.

Seul problème, a chaque arrêt et démarrage, les pictogrammes de navigation s'affichent par défaut sur l'écran tableau de bord et l'affichage de l'OPS reste sur l'ecran autoradio en permanence après enclenchement de la marche arrière (besoin d'eteindre et rallumé l'autoradio pour l'ôter). :pascontent:


Raphaël